Die Kleinmarkthalle – Quelle kulinarischer Freuden

Frankfurt galt lange als eine Hochburg auserlesener Gaumenfreuden! Früh durch den Import römischer Delikatessen verwöhnt, im Mittelalter während der Messen ein Eldorado seltener Gewürze und Zutaten, hat Frankfurt eine abwechslungsreiche Speisekarte kreiert. Die heutige Kleinmarkthalle vereint all dies auf grandiose Weise: Ferne Genüsse und regionale Erzeugnisse! Diese Führung umfasst verschiedene Aspekte: historische Entwicklung des Marktwesens- Bau einer ersten Markthalle bis zur Kleinmarkthalle heute. Die Architektur, aber auch Verwaltung werden eine Rolle spielen. Am Spannensten ist natürlich der Besuch an einzelenen Ständen mit Verkostung von sowohl oft schon vergessenen hessischen Produkten bis hin zu Exotischem.

zzgl. € 3,50 pro Person für Verkostungen