Das Europaviertel

Da, wo einst im Güterbahnhof Rangierlocks geschäftig ein und aus fuhren, ist ein vollkommen neues Stadtviertel entstanden. Korrespondierend mit dem Messeviertel entwickelt es sich entlang des Europaboulevards. Eine Nutzungsvielfalt ist entstanden: Kongresszentrum, gigantische Shopping-Mall mit Gastronomieflächen auf dem Dach, Bürogebäude und ein Wohnviertel für rund 10.000 Bürger. Schulen, Kitas, Grünflächen und Freizeitanlagen runden die Konzeption ab. Es gibt viel zu entdecken!