Gärten und Parks in Frankfurt

10,00 12,00 

Wir wollen Ihnen von der Mainlust erzählen und das Nizza ergründen, entlang der Wallanlagen die Entstehung der ersten innerstädtischen Promenade erläutern, einen Blick auf die dort aufgestellten Denkmäler werfen und am Ende einen Park besuchen, von dem es einst hieß, er sei mit Krondukaten gedüngt.

Wir gewähren Ermäßigungen auf  den regulären Teilnehmerbeitrag für Schüler, Studenten (bis einschließlich 36.  Lebensjahr) und Schwerbehinderte ab 70% Behinderung.

Auswahl zurücksetzen
Artikelnummer: n. a. Kategorie: Schlüsselworte: , , , , , , , , ,

Beschreibung

Sommerliches Grün in der Stadt – Frankfurt hat davon mehr als man denkt! Die öffentlichen Grünanlagen gehen zumeist auf bürgerliche Stiftungen zurück und haben daher alle eine ganz eigene Geschichte. Wir wollen Ihnen von der Mainlust erzählen und das Nizza ergründen, entlang der Wallanlagen die Entstehung der ersten innerstädtischen Promenade erläutern, einen Blick auf die dort aufgestellten Denkmäler werfen und am Ende einen Park besuchen, von dem es einst hieß, er sei mit Krondukaten gedüngt.
Dauer: 14.00 – 16.30 Uhr
Treffpunkt: Untermainbrücke, Brückenkopf Frankfurter Seite

Zusätzliche Information

Datum

27.05.2018, 24.06.2018, 15.07.2018, 19.08.2018, 09.09.2018

Kosten

€ 12,-, erm. € 10,-

Treffpunkt

Untermainbrücke, Brückenkopf Frankfurter Seite

Dauer

14.00 – 16.30 Uhr

Kommentar abgeben

Bitte achten Sie auf höfliche und faire Kommunikation. Mehr dazu unter Blogregeln. Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit einem * markiert.